E-Mail: mail@rupenkamp.de



Großes Interesse an Winterveranstaltungen

Die diesjährigen Winterveranstaltungen der SchweinebesamungsstationWeser-Ems e.V. fanden bei den Schweinehaltern aus der Region großen Anklang.

Zum einen führten wir 3 KB-Refresher-Kurse im Bergen, Schüttdorf und Emstek-Hoheging durch, die allesamt komplett ausgebucht waren.
Als Referenten bei diesen KB-Refresher-Kursen, die in diesem Jahr bereits das 10. mal in Folge stattfanden, standen Dr. Karl Heinz Tölle von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein sowie Prof. Dr. Stefen Hoy von der Justus-Liebig Universität in Giessen zur Verfügung.
Ergänzt wurde das Vortragsteam durch Johannes Korfhage von der Schweinebsamungsstation Weser-Ems.

Die Themenschwerpunkte waren:

* Haltungs- und Fütterungssysteme in der Ferkelaufzucht
* Strategien zur Senkung der Saugferkelverluste
* Fütterung der Absatzferkel
* Fruchtbarkeitsmanagement und Besamungsmonitoring

Die KB-Refresher-Kurse sind ganztägige Veranstaltungen, die jeweils gegen um 9:30 Uhr beginnen und gegen
16:30 Uhr enden.

Eine zusätzliche Abendveranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem Beratungsring Osnabrück im Haus Rahenkamp in OS- Voxtrup organisiert. Auch dieser Termin war mit weit über 100 Gästen sehr gut besucht.

Neben Prof. Dr. Steffen Hoy mit seinem Vortrag zum Thema Fruchtbarkeitsmanagement und Besamungs monitoring stellte Herr Dirk Heinrich Palland vom Beratungsring Osnabrück die -Ist-Situation- bei der Bewertung der Fruchtbarkeitsleistungen in den Mitgliedsbetrieben innerhalb des Beratungsringes Osnabrück vor.
Abgerundet wurde die Vortragsreihe schließlich durch Herrn Johannes Korfhage von der Schweinebesamungsstation Weser-Ems e. V. , der über neue Technologien in der Ebersamenproduktion und den hohen Anforderungen bei diesen Prozessen als Grundlage optimaler Fruchtbarkeitsleistungen berichtete.

zurück zur Auswahl

 

 

 



HOMENEUIGKEITENFACHWISSENÖFFENTLICHKEITAGRARSHOPKONTAKT

Informationen zur Schweinebesamung von Fritz Rupenkamp © 2008 / Impressum